Rürup-Rente für Beamte sinnvoll

Auch für Beamtenanwärter und Beamte ist eine Rürup-Rente eine sinnvolle Altersvorsorge. Im Gegensatz zur Riester-Rente werden keine direkten staatlichen Zulagen auf das Sparkonto gezahlt, die Förderung erfolgt im Rahmen der Steuervorteile. So können jährlich 44.344 Euro beim Finanzamt angegeben werden. Im folgenden Beitrag stellen wir Ihnen einmal die Vor- und Nachteile auch auch die aktuellen Testsieger der Beamtentarife vor, um einen besseren Überblick vermittelt zu bekommen. Auch das Deutsche Institut für Servce-Qualität hat die aktuellen Testsieger gekürt. Ökotest hat die besten Rentenanbieter für Fondssparpläne veröffentlicht.

Unter Beamten-Ratgeber erhalten Staatsbedienstete einen Überblick über die aktuellen Vorsorge und Versicherungs-Möglichkeiten. Unsere Makler sind auf die bedarfsgerechte Absicherung von Beamten spezialisiert. Dabei stehen Ihnen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

 

Unsere Partner vergleichen

Private Krankenversicherung für Beamte in der Ausbildung

Gesamtergebnis Rürup-Rente laut NTV

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testet die besten Rürup-Renten im Auftrag des Nachrichtensenders NTV und sieht folgende Anbieter ganz vorne:

  • 1 Debeka 79,3 gut
  • 2 Alte Leipziger 75,4 gut
  • 3 Allianz 73,9 gut
  • 4 Nürnberger 73,2 gut
  • 5 Aachen-Münchener 71,4 gut
  • 6 R+V 71,1 gut
  • 7 Axa 69,4 befriedigend
  • 8 Württembergische 67,7 befriedigend
  • 9 Generali 61,2 befriedigend
  • – Bayern-Versicherung
  • – Ergo-
  • – HDI
  • – Provinzial Nord-West
  • – SV Sparkassen-Versicherung
  • – Zurich

Die Konditionen der SWK Bank. 

Serviceanalyse Altersvorsorge bei Versicherern im DISQ Test

  • 1 AachenMünchener 76,2 gut
  • 2 Axa 72,7 gut n.v.
  • 3 Provinzial Nord-West 72,0 gut
  • 4 Debeka 69,5 befriedigend
  • 5 Ergo 67,9 befriedigend
  • 6 Generali 67,3 befriedigend
  • 7 Zurich 67,3 befriedigend
  • 8 R+V 67,1 befriedigend
  • 9 Nürnberger 66,3 befriedigend
  • 10 Allianz 64,4 befriedigend
  • 11 Alte Leipziger 60,7 befriedigend
  • 12 Versicherungskammer Bayern 60,5 befriedigend
  • 13 SV Sparkassen-Versicherung 60,3 befriedigend
  • 14 HDI 60,1 befriedigend
  • 15 Württembergische 57,4 ausreichend
Die sinnvollsten Basisrenten-Tarife (fondsgebunden ohne Garantien) laut IVFP
Serviceversicherer Tarif
Note
Unternehmen Rendite Flexibilität Transparenz Gesamtnote
Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz BasisRente InvestFlex 1,0 1,4 1,7 1,4 1,3
Württembergische Lebensversicherung AG Genius BasisRente 1,7 1,1 1,4 1,7 1,4
R+V Lebensversicherung AG VR-RürupRente 1,1 1,3 2,3 1,6 1,5
ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. Basisrente AL_RENTEFlex 1,4 1,7 1,1 1,6 1,5
Lebensversicherung von 1871 a. G. München Performer Basisrente 1,6 1,4 1,0 2,2 1,5
ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. ALfonds Basis 1,4 1,6 1,3 1,6 1,5
die Bayerische Basis-Rente AKTIV 1,7 1,4 1,8 1,0 1,5
Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG BasisRente FlexVario 1,4 1,7 1,5 1,6 1,5
Swiss Life AG Swiss Life Maximo Basisrente 1,5 1,9 1,0 1,8 1,6
VOLKSWOHL BUND LEBENSVERSICHERUNG a.G. Fondsgebundene Basis-Rente 1,7 1,7 1,0 2,0 1,6
Continentale Lebensversicherung AG Continentale BasisRente Invest 1,6 1,6 1,7 1,2 1,6
Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Congenial basis 1,5 1,5 1,6 2,5 1,6
SAARLAND Versicherungen AG BasisRente FlexVario 1,7 1,5 1,5 2,0 1,6
Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG Basis Renteinvest Spezial 1,6 1,6 1,6 1,7 1,6
AachenMünchener Lebensversicherung AG BasisRente Vermögensaufbau 1,7 1,7 1,4 1,8 1,7
Stuttgarter Lebensversicherung a.G. BasisRente invest 1,7 1,6 1,3 2,7 1,7
Basler Leben AG Basler BasisRente Invest Vario 1,8 2,0 1,1 1,9 1,7
AXA Lebensversicherung AG Fonds-BasisRente 1,3 2,2 1,9 2,0 1,8
Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg Aktiengesellschaft BasisRente FlexVario 2,0 2,0 1,5 1,8 1,9
NÜRNBERGER Lebensversicherung AG NÜRNBERGER Fondsgebundene BasisRente 1,7 2,3 1,5 2,5 1,9
ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG ERGO Basis-Rente Chance 1,7 2,3 1,8 1,8 1,9
HanseMerkur Lebensversicherung AG Basis Care Invest 2,2 2,1 1,2 1,8 1,9
Es folgen weitere 8 Gesellschaften mit Noten von                                                                                                                                                                    2,0 bis 3,4

Die sinnvollen Vorteile der Beamten-Basisrente

Mit der staatlich geförderten Altersvorsorge ergeben sich als Beamter nicht nur steuerliche Vorteile, es stehen auch andere Vorteile mit Abschluss einer Rürup-Rente bereit:

  • Schutz vor Pfändung im Rahmen der Gesetzestexte § 97 S.1 EStG, § 851 ZPO
  • Garantierte Auszahlung der Beiträge, Förderungen und Zinsen
  • Steuervorteile im Zuge des Sonderausgabenabzugs und lebenslange Leibrente
  • Kombination mit anderen Versicherungen wie der Berufsunfähigkeitsversicherung (BUZ)
  • Flexible Beitragszahlung und dynamische Zahlung in der Rentenphase

Es stehen im Zusammenhang mit der Basisrente sämtliche Produkte zur Verfügung. Parallel zur Riester-Rente können Sparer eine fondsgebundene Rentenversicherung als auch eine klassische Altersvorsorge abschließen. Erfahren Sie auch hier, was Beamte bei einem Riester-Vertrag beachten sollten.

Unsere Partner vergleichen

Klassische Rürup-Rentenversicherung im Stiftung Warentest

Um an die passende Altersvorsorge gelangen zu können, lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Testberichte führender Rating- und Testagenturen. So bietet auch die Stiftung Warentest einen sinnvollen Blick auf die geförderte Basisrente. Dabei ergattert die Europa Versicherung im Tarif E-R1B den aktuellen Gesamtsieg und kann die test.de Bewertung in Höhe von 1,6 erzielen. Getestet werden die Bereiche Rentenzusage (0,5), Anlageerfolg (2,1), Flexibilität (1,5) als auch die Transparenz (3,6). Im Vergleich zu anderen Berufsgruppen (Angestellte und Selbstständige) gilt bei der Beamtenabsicherung eine fiktive Kürzung u des entsprechenden Beitrags zur GRV.

Franke & Bornberg Rating der klassischen Riester Rentenversicherung

Private Berufsunfähigkeitsversicherung und Rürup-Rente als sinnvolle Kombination

Mit dem Abschluss einer Rürup-Rente im Zusammenhang mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es die Option einen doppelten Versicherungsschutz in Anspruch nehmen zu können. Dabei erhalten Versicherte die gleichen steuerlichen Vorteile wie bei einer selbstständigen Berufsversicherung und können auch die Beiträge der BU bei der Steuer ansetzen. Eine weitere Option bildet die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, kurz auch BUZ, die sowohl eine Berufsversicherung bzw. Dienstunfähigkeitsversicherung mit einer Lebensversicherung kombiniert.

Entwicklung des Steuervorteils der Rüruprente

Als Beamter lassen sich im Jahre 2025 100 Prozent des Gesamtbeitrags steuerlich absetzen. Dabei zeigt die Entwicklung in welcher prozentualen Höhe Beamtenanwärter und Beamte Steuern absetzen können:

  1. 2014 78 %
  2. 2015 80 %
  3. 2016 82 %
  4. 2017 84%
  5. 2018 86%
  6. 2019 88%
  7. 2020 90%
  8. 2021 92 %
  9. 2022 94 %
  10. 2023 96 %
  11. 2025 98%
  12. ab 2025 100 %

Erfahren Sie unter der News Kategorie alles rund um die Entwicklungen der Beamtentarife und erhalten einen Einblick in die aktuellen Testberichte. Zum Teil stellen wir Ihnen auch Rechner bereit, um die Beiträge berechnen zu können.

Unsere Partner vergleichen