Beamtenkredit Renovierung

Ob zur Baufinanzierung, Urlaub, Umschuldung, Autokauf oder zur Renovierung – für alle Anforderungen gibt es einen passenden Beamtenkredit zu Top-Konditionen. Denn bei der Kreditvergabe können Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst in den meisten Fällen mit besonders niedrigen Zinssätzen rechnen. Ein Grund dafür ist die vorhandene Sicherheit. Die genannte Berufsgruppe verfügt über ein gesichertes Einkommen und ist in der Regel nicht nur unbefristet beschäftigt, sondern auf eine Art und Weise unkündbar. Solche zinsgünstigen Darlehen, die an Kreditnehmer mit einer besonders hohen Bonität vergeben werden, werden als Beamtenkredite bezeichnet.

Unsere Experten helfen Ihnen ein passendes Darlehen für Sie als Beamte zu finden. Lassen Sie sich kostenlos, unverbindlich und kompetent beraten.

Von welchen Vorteilen Sie mit dem Beamtenkredit bei der Renovierung profitieren können

Technisch gesehen unterscheidet sich ein Beamtenkredit zur Renovierung nicht von einem herkömmlichen Ratenkredit. Allerdings bringt der Beamtenkredit jedoch entscheidende Vorteile mit sich. Zum einen profitieren Sie von günstigen Konditionen. Die vergleichsweise niedrigen Zinssätze verdanken Beamten ihrem Status oder der jeweiligen Anstellung, da diese für die Bank Sicherheit bedeuten. Außerdem ist ein Beamtenkredit auch für lange Laufzeiten und hohe Darlehenssummen verfügbar. So sind diese Kredite flexibel und bei herkömmlichen Krediten zur Renovierung kann der Zinssatz mit der Zeit steigen. Beim Beamtenkredit ist der Zinssatz für eine gewisse Dauer oder sogar für die gesamte Laufzeit fix.

Unsere Partner vergleichen

Vergleichsrechner nutzen, um den besten Beamtenkredit für die Renovierung zu finden

Ehe Sie sich für einen bestimmten Kreditgeber entscheiden, sollten Sie sich einen Überblick über die unzähligen Kreditanbieter verschaffen. Den besten Beamtenkredit für Ihre Renovierung können Sie mithilfe eines Vergleichsrechners finden. Hierbei müssen Sie lediglich die gewünschte Kreditsumme für die Renovierung und die Laufzeit eingeben. Gegebenenfalls können Sie auch den Verwendungszweck angeben. Zusätzlich werden einige Angaben zu Ihrer persönlichen und finanziellen Situation benötigt. Aus den angezeigten Angeboten für Beamtenkredite können Sie einen Anbieter auswählen, welcher am besten zu Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen passt. Den Kredit können Sie anschließend online beantragen.

KOSTENCHECK informiert über Renovierungskosten

Maßnahme

Kosten – Richtwert pro m²

Dachstuhl erneuern

ca. 60 EUR pro m² bis 90 EUR pro m²

Dach neu eindecken (geringfügige Reparaturen)

ca. 60 EUR pro m² bis 120 EUR pro m² Dachfläche, inklusive Abriss und Entsorgung Altdach

Keller abdichten von außen

ab ca. 500 EUR je m bis 1.000 EUR je m Hausumfang

Keller abdichten (andere Maßnahmen)

ca. 60 EUR pro m² bis 500 EUR pro m² je nach angewendeten Maßnahmen

Holztreppe erneuern / ersetzen

ab ca. 3.500 EUR

Energetische Sanierungsmaßnahme

Kosten – Richtwert pro m²

Dacherneuerung mit gleichzeitiger Aufdachdämmung (ohne Schäden am Dachstuhl)

ca. 150 EUR pro m² bis 200 EUR pro m²

Geschossdecke dämmen

ca. 30 EUR pro m² bis 70 EUR pro m²

Einblasdämmung (in Geschossdecke oder Hohlraum bei zweischaligem Mauerwerk)

ca. 15 EUR pro m² bis 25 EUR pro m²

Fassadendämmung (WDVS)

ca. 90 EUR pro m² bis 140 EUR pro m²

Isolierklinker Fassade

ca. 180 EUR pro m² bis 200 EUR pro m²

Fensteraustausch

ab ca. 500 EUR pro Fenster, bis zu 1.000 EUR je Fenster möglich

Welche Vorteile bietet ein Beamtenkredit

Posten

Preis

Dach neu decken, Aufdachdämmung, Erneuerung der Dachentwässerung

19.400 EUR

Dämmung der Kellerdecke

3.800 EUR

Dämmung der Fassadenfläche (110 m²) mit Isoklinkern

21.300 EUR

12 Fenster austauschen

6.900 EUR

Erneuerung der Bodenbeläge im ganzen Haus

5.800 EUR

Wände und Decken ausbessern und neu streichen (Eigenleistung, nur Materialpreis)

1.400 EUR

Austausch der Heizungsanlage (neue Gasbrennwertheizung) mit Einbau

8.800 EUR

Gesamtkosten

67.400 EUR

Voraussetzung für einen Beamtenkredit zur Renovierung

Um einen Beamtenkredit für die Renovierung zu erhalten, werden ein paar grundsätzliche Dinge vorausgesetzt. So muss der Kreditnehmer volljährig sein, einen Wohnsitz und ein Konto in Deutschland haben sowie ein regelmäßiges Einkommen und eine unbefristete Anstellung. Außerdem ist eine ausreichende Bonität sehr wichtig. Einen Beamtenkredit für die Renovierung kann ein Beamter im mittleren Dienst, im gehobenen Dienst oder Beamter auf Lebenszeit sein. Darüber hinauz kommen auch Beamtenanwärter und Beamte auf Probe in Frage. Dieser Kredit ist allerdings nicht nur für Beamte bestimmt – auch Angestellte des öffentlichen Dienstes sowie Personen aus bestimmten Berufsgruppen können den Kredit bei einer Renovierung in Anspruch nehmen.

Unsere Partner vergleichen